Neumünster

Gottesdienst mit Pfr. Tobias Brandner, Hongkong

Sonntag, 23. Juni 2019, 10:00 – 11:00

Thema

Tobias Brandner berichtet vom Engagement von mission 21 für die Arbeitsmigrantinnen und von seiner Arbeit als Gefängnisseelsorger und Theologieprofessor in Hongkong und China.

Beschreibung

Hongkong ist das Tor zu China. Mission 21 betreibt seit vielen Jahren eine Arbeitsstelle in Hongkong, über die Bezeihungen zu vielen evangelischen Kirchen in China gepflegt werden. Der Schweizer Pfr. Tobias Brandner lebt und arbeitet seit über 20 Jahren mit seiner Familie in Hongkong. Er ist internationaler Mitarbeiter von mission 21, Gefängnisseelsorger in einem der grössten Gefängnisse Hongkongs und Professor für Theologie der Reformation an der 'Chinese University' in Hongkong. Er spricht die beiden wichtigsten chinesischen Sprachen Mandarin und Kantonesisch und hat im Auftrag von mission 21 und der Schweizer Kirchen China bereist. Er beobachtet die Entwicklung des Christentums in China und berichtet regelmässig darüber auch in Schweizer Medien. Er gilt als einer der besten Kenner der kirchlichen Verhältnisse in China. Wir freuen uns, ihn im Neumünster als Gastprediger willkommen zu heissen. Er wird auch im Kirchenkaffee, anschliessend an den Gottesdienst, dabei sein für ein Gespräch mit der Gemeinde.

Veranstaltungsort

Kirche Neumünster

Kollekte

mission 21, Info

Mitwirkende

Leo Suter (Pfarrperson), Pfr. Tobias Brandner, Hongkong (Leitung/Mitwirkung), Anna-Victoria Baltrusch (Orgel), Cantolino, Leitung Anna-Victoria Baltrusch (Musik)

Angebot

Taufe. Kirchenkaffee

Kontakt

Pfarrer, Leo Suter, E-Mail